Bischwiller wird enthüllt!

Die von der Geschichte des Elsass geprägte Stadt Bischwiller ist das Schaufenster ihrer Kultur, ihres Erbes und ihrer Werte. Die elsässische Authentizität verkörpert sich in ihren Straßen und zeugt von ihrer fürstlichen und industriellen Vergangenheit. Diese Stadt, die dank des Ried, das sie umgibt, von Natur umgeben ist, bietet auch viele idyllische Wege.

Der Weg der Dichter

Un poetischer Fußweg Bischwiller Schläfer. Auf Elsässisch "Dichterwaj" genannt oder " Dichterpfad »Er schätzt das Erbe und die Dialektpoesie.

Diese Strecke bietet die Möglichkeit, die Stadt auf eine andere Art und Weise zu entdecken, indem Themen wie Erbe, Natur, Hoffnung und Erinnerung poetisch betrachtet werden. Der Kurs erstreckt sich ca. 9 km durch drei Entdeckungstouren. Es beginnt am Place de la Mairie und durchquert das Herz der Stadt, geht vorbei Hanhoffen und lädt sich zum Ried ein. Es ist gekennzeichnet durch siebenundzwanzig Displays auf denen erscheinen Gedichte in ihren Originalversionen geschrieben im eigenen Dialekt ihrer Autoren, mit ihren Übersetzungen ins Französische.

Ce siebte Spur der Dichter der Region ermöglicht es Ihnen, nicht nur lokale Dichter zu entdecken, sondern auch Dichter aus dem ganzen Elsass, jeder mit seiner eigenen Feder. Wie man sich nicht freut, dass Bischwiller, Stadt der Geschichte, Industrie und einst Garnison, anerkannt wird Stadt der Poesie...

Der Wanderweg der Dichter in Bischwiller

Wanderwege zwischen Ebene und Wald

Geboren aus einer engen und effektiven Zusammenarbeit zwischen der Stadt und dem Vogesenclub von Haguenau-Lembach. vier Wanderwege Bischwillerois sind ausgeschildert. Die Wege führen Sie entlang des Rothbaechel-Baches (grünes Netz) zum Waldrand, in die Ried-Ebene oder ins Herz der Innenstadt.

Der Riedweg (grüne Ringmarkierungen)

der Begriff Ried, dessen alemannische Wurzel "Rieth" Schilf bedeutet, zeichnet sich durch feuchte Wiesen von alten menschlichen Lichtungen aus. Das dort reichlich vorhandene Wasser gebären viele Streams.

Das Hotel liegt am Rande der Stadt, die erste Rennstrecke "Ried Weg", 6,1 km lang (Dauer ca. 1 Stunde 30 Minuten) von der St-Nicolas-Kirche in Hanhoffen bringt Sie in die Ebene von Ried. Sie werden den Reichtum der entdecken Fauna und Flora dieser feuchten Gegend. Es ist nicht ungewöhnlich, auf beiden Seiten des Weges von zu kreuzen Kraniche, Wildgänse oder Hirschhorden. Mit Beginn des Winters bietet der Weg eine Panoramablick auf die Stadt und seine architektonisches Erbe.

Der Wanderweg von Ried nach Bischwiller mit Wanderern

Der Bollachgraben (blaue Scheibenmarkierungen)

Die zweite Schaltung hat angerufen « Bollachgrabenweg " bietet einen 5,5 km langen Spaziergang (Dauer: ca. 1 Stunde 30 Minuten). Die Abfahrt erfolgt am SNCF-Bahnhof Bischwiller. Es wird dich zu einem führen Gärtnerei Angenehm gestaltet mit Ernten, die je nach Jahreszeit variieren. Die Landschaft öffnet sich dann zu einem großzügige Natur vor der Ankunft am Waldrand von Gries. Ein wenig Zoo verbessert den Kurs und wird Kindern gefallen.

Der Green Trame und Hasensprung Trail (rote Scheibenmarkierungen)

Die dritte Schaltung heißt " Trame Verte und Hasensprung Trail »Von 8 km (Dauer: ca. 2 Stunden) startet am Parc du Château. Du wirst folgen der Moder und der Weg führt Sie entlang der Pracht grünes Netzwerk und im Bezirk Hasensprung. Der grüne Weg ist sowohl poetisch als auch entspannend und wahrhaftig die grüne Lunge unserer Stadt im Herzen der Stadt. Kinder können eine Pause machen an den ihnen gewidmeten Spielplätzen.

Ein Halt auf dem Steg, der über dem Gewässer hängt ("Juteteich" genannt), wird sein incontournable ! Lassen Sie sich im Frühjahr von der Wolke von überraschen Wasserlilien und der anmutige Tanz Schwäne verliebt.

Der Trame Verte Wanderweg in Bischwiller

Der Schotterweg (blaue Ringmarkierungen)

Endlich die letzte Schaltung, die « Schotterweg » 7,5 km (Dauer: ca. 1h45), Abfahrt vom Place des Tilleuls in Hanhoffen in Richtung du Ried. Es ist mit einem blauen Ring markiert. Die Wegweiser entlang der Route geben den Wanderern die Richtung, die verschiedenen Etappen sowie die Gehzeit in Stunden an. Auf dem Weg informieren kreisförmige Schilder mit grünem Rand die Wanderer über ihren Standort und die Höhe. Ein Spaziergang durch diese Orte ist ein Moment von Entspannung, um die umliegende Flora und Fauna zu entdecken und das zu allen Jahreszeiten.

Ab dem Herbst wirkt die Magie und die bewaldeten Räume werden mit subtilen roten, gelben und grünen Farben beleuchtet. Die Überraschung ist total, wenn man diese Landschaften und diese entdeckt bemerkenswerte natürliche Ressourcen. Die verschiedenen Gewässer bieten einen riesigen Trinktrog für Vögel.

 

Der Kiesgrubenwanderweg in Bischwiller

Weitere Wanderwege erwarten Sie ...

Le Claude Vigée literarische Schaltung, das Wandertourismus der Stadt und die lustige Fahrt Weitere Möglichkeiten für Spaziergänge und Entdeckungen in Bischwiller. Diese Touren sind verfügbar bei Tourismusbüro Haguenau auf Anfrage oder von Bischwiller Rathaus.

 

Guter Spaziergang! 

Kulturerbe von Bischwiller während einer Führung
Lustiger Spaziergang in Bischwiller
ARTS-Häuser in Bischwiller
Artikel geschrieben von:

Tourismusbüro von Pays de Hagenau

Office de Tourisme
des Landes Haguenau
Fremdenverkehrsamt des Pays de Haguenau

Das Team des Tourismusbüros steht Ihnen zur Verfügung, um Ihren Aufenthalt im Land Haguenau vorzubereiten oder Aktivitäten während Ihres Urlaubs vorzuschlagen. Kommen Sie und entdecken Sie ein authentisches Gebiet mit seinem Handwerk, seinen Wäldern, seinen elsässischen Traditionen ...