Protestantischer Tempel

Haguenau
Albert-Schweitzer-Platz
67500
Haguenau
03 88 93 87 17
03 88 06 59 99
tourisme@agglo-haguenau.fr

Lage und Zufahrt

  • Protestantischer Tempel
  • Protestantischer Tempel
Es war die preußische Armee, die nach 1870 sehr wichtig wurde und die Initiative ergriff, einen Tempel für die Garnison zu bauen. Es wurde von 1893 bis 1895 erbaut. Der neomittelalterliche Stil war bis zum Ende des Jahrhunderts der Stil aller christlichen Heiligtümer. Er trat 1859-60 zum ersten Mal in Haguenau mit dem kleinen protestantischen Tempel auf. Ihr Bau, der lange Zeit von der katholischen Gemeinde abgelehnt wurde, wurde 1857 von Napoleon III. Genehmigt.

Praktische Informationen und Dienstleistungen

Art der zu besuchenden Orte
Religiöse Stätte
Besuchen Sie Formeln
Kostenloser Besuch
Führung für Gruppen nach Vereinbarung

Lage

Situation
In der Stadt / Dorfmitte
Zugang
Wird von einer regulären Bus- / Straßenbahnlinie bedient