Das Eichendenkmal von Gloria Friedmann

Haguenau

Haguenau Wald
67500
Haguenau
+03 (88) 06 59 99
touriste@agglo-haguenau.fr

Lage und Zufahrt

  • Das Eichendenkmal von Gloria Friedmann - J. Hess
Im Herzen des Waldes, nur wenige hundert Meter vom Standort Gros Chêne entfernt, befindet sich das Monument du Chêne, das Werk der weltberühmten deutschen zeitgenössischen Künstlerin Gloria Friedmann.
Am Ende einer Reise, die von sieben Stelen unterbrochen wird, die kurze Texte tragen, die so viele Einladungen sind, über unsere Beziehung zum Baum und zur Natur zu meditieren, erscheint die Eiche – schwarzer Stamm mit Ästen vor einem Hintergrund aus intensiv roter Wand – plötzlich „wie ein durch Magie bewegungsunfähiges Kohlenbecken" (Paul GUERIN), letzte Konfrontation zwischen Tod und Leben, der uns der Künstler aussetzt.

Praktische Informationen und Dienstleistungen

Art der zu besuchenden Orte
Bemerkenswertes Denkmal, Haus oder Nachbarschaft
Adressiert an
Gruppen
Familien
Paare
Erwachsene (Einzelpersonen)
Möglichkeit der Verpflegung
Restaurant
Freizeiteinrichtungen in der Nähe
Kinderspielplatz innerhalb von 500 m
Parkmöglichkeit
Weniger als 200 m vom kostenlosen öffentlichen Parkplatz entfernt

Ort

Situation
Im Wald
Zugang
Durch eine kleine Asphaltstraße
Name der nächstgelegenen Station
Haguenau